Unsere Welpen werden bei uns im Haus geboren. Hier hat die Mutterhündin in den ersten Wochen die nötige Ruhe um sich völlig entspannt um ihren Nachwuchs kümmern zu können.  Wird die Wurfkiste zu klein ziehen alle zusammen in den Wohnbereich. Die Kleinen können nun aktiv am Familienleben teilnehmen, sie lernen die Alltagsgeräusche kennen und haben von dort aus einen direkten Zugang zur Terrasse und in den Garten. 
Im Alter von 9 Wochen können unsere Welpen in ihre neuen Familien ziehen. Sie sind dann bereits geimpft und gechipt. Mit im Gepäck haben sie das gewohnte Futter für die ersten Tage im neuen Zuhause, eine Leine mit Halsband, etwas Spielzeug und etwas zum knabbern. Sie erhalten einen EU Impfausweis sowie eine Ahnentafel vom VBBFL.

 

Der Rückruf klappt :-)